KLEIN – ABER OHO!

Ein wahrlich abgedroschener Spruch. Er könnte auch dem offiziellen YAMAHA-Marketing-Sprech entstammen. Wir haben uns jedoch mehr als ausgiebig mit den vermeintlich kleinen Flitzer beschäftigt und sind zum Schluss gekommen, dass es keine Alternative am Markt zur YAMAHA WR 250 R gibt – sie ist das ideale Fahrzeug für unseren Mietfuhrpark.

Die Gründe dafür beginnen schon beim Thema Legalität. Kein anderer Fahrzeughersteller betreibt einen vergleichbaren Aufwand, ein Motorrad dieser Hubraumklasse mit solch aufwendigen Maßnahmen wie Einspritzung, Ex-up-Steuerung, Sekundärluftsystem oder gar einer Klappensteuerung am Luftfilterkasten zu veredeln, um die Leistung von 31 PS homologiert zu bekommen. Am Ende steht man vor einem Bike, das nicht nur schön leise und pfeilschnell ist, sondern auch jeder offiziellen Kontrolle standhält. Wir halten diesen Punkt bei einem Mietfahrzeug für unausweichlich!

Auch in puncto Fahrwerk kann die WR 250 R durchaus mit der Sportfraktion mithalten. Eine 46er-Gabel, vorne wie hinten 270 mm volleinstellbarer Federweg und eine Bodenfreiheit von 300 mm sollten auf unseren Veranstaltungen definitiv genügen. Mit Aluminiumhauptrahmen und dem natürlich mittlerweile obligatorischen Elektrostarter erklimmt man somit in knapp über 90 cm Sitzhöhe eine vollgetankt 134kg schwere Enduro und der Spaß kann beginnen.

Doch nun zu den übrigen Fakten: wir vermieten Ihnen Ihre YAMAHA WR 250 R auf nahezu allen unseren Veranstaltungen mit folgenden Features:

  • Mietpreis Euro 95,00 pro Tag
  • Vollkaskoversicherung mit Euro 500,00 Selbstbeteiligung
  • vollkommen legales Kraftrad nach StVZO
  • Führerscheinklasse A2-tauglich
  • Motorrad ist in Deutschland zugelassen
  • Übernahme direkt am Veranstaltungsort
  • sehr sparsamer Spritverbrauch, zirka 3,5-4,5 l auf 100 km
  • alle Fahrzeuge mit stabilen Handprotektoren und Motorschutz ausgerüstet
  • komplette Navigationsausrüstung mit Tripmaster, elektrischem Roadbookhalter und Fernbedienung
  • Offroadreifen mit mindestens 80 % Profiltiefe bei Übernahme
  • professionelle Wartung

Sie haben bislang gar keine Enduro, Sie wollten das Offroadfahren schon immer mal ausprobieren, die weiten und zeitaufwendigen Anreisen sind Ihnen ein Graus, Sie müssen sich jedes Mal einen Anhänger ausleihen? Dann sprechen Sie uns an und fragen nach den Verfügbarkeiten!

Die YAMAHA WR 250 R in der Presse:

mo_logo  Heft 02/2016

mo-02-2016-wr250r